Seitenanfang

Veranstaltungen

Veranstaltungsorte - vielfältige Kulturszene

Veranstaltungsorte

Vielfältige Kulturszene

Burgs Kulturszene ist über die ganze Stadt verteilt. Ob kleine Lesung oder Open-Air-Konzert – die Veranstaltungsorte sind so vielfältig wie die Formate selbst. Hier erhalten Sie einen Überblick über diverse Veranstaltungsorte in der Stadt Burg und Ortschaften.

Stadthalle

Willkommen, Bienvenue und Welcome in der Stadthalle Burg. Seit dem Jahr 2002 zeigt sich die Stadthalle als Domizil für Kunst und Kultur. Der Saal verfügt über eine Kapazität von max. 500 Personen. Über 15 Bestuhlungspläne bieten weitere Möglichkeiten. Die zwei Konferenzräume bieten Platz für 25 bis zu 60 Personen. Das Multifunktionshaus bietet Raum für die verschiedensten Veranstaltungen wie z.B. Shows, Tagungen, Kongresse, Messen, Konzerte oder Feiern. Technisches Equipment wird zur Miete angeboten. Direkt vor dem barrierefreien Haus befinden sich 110 kostenfreie Parkplätze.

Adresse: Platz des Friedens 1, 39288 Burg
Telefon: 03921 - 727837
Mehr Informationen: www.stadthalle-burg.de

Parks & Gärten

Seit der Landesgartenschau Burg 2018 zählen die, ganz individuell gestalteten, Parks & Gärten zu den beliebten Veranstaltungsstätten der Stadt: Der großzügige Goethepark, der historische Weinberg als höchste Erhebung der Stadt, die idyllischen Ihlegärten sowie der landschaftliche Flickschupark. Eine beliebte Veranstaltungsstätte ist der landschaftliche Flickschupark, der seinen Gästen immer wieder eine entspannte Atmosphäre mit viel Natur, Historie und Kultur bietet. Die Parks & Gärten eignen sich bestens für kleinere Formate sowie für Großveranstaltungen mit mehreren Tausend Besuchern.

Adresse: verschiedene
Telefon: 03921 - 6369290 (Tourist-Information)
Mehr Informationen: www.touristinfo-burg.de

Stadtbibliothek Brigitte Reimann

Das aus dem Jahr 1589 erstmals urkundlich erwähnte Haus in der Berliner Straße 38 ist das nachweislich älteste Wohnhaus der Stadt Burg. Bis 2007 wurde es umfangreich saniert und am 10. November 2007 der Öffentlichkeit übergeben. Seitdem befindet sich hinter der schmucken Fachwerkfassade die Stadtbibliothek „Brigitte Reimann“. Sie ist nach der Schriftstellerin Brigitte Reimann, die 1933 in Burg geboren wurde, benannt. Zahlreiche Lesungen, Kabarett, Führungen, Projekte und andere Informationsveranstaltungen für bis zu 50 Personen finden hier statt.

Adresse: Berliner Str. 38, 39288 Burg
Telefon: 03921-233
Mehr Informationen: Stadtbibliothek Brigitte Reimann

Innenstadt

Die Schartauer Straße als Fußgängerzone ist die Einkaufsstraße der Stadt Burg. Hier finden die Besucher Geschäfte jeglicher Art. Die Auswahl reicht von Einzelhandelsgeschäften, über Dienstleistungsunternehmen bis zu Serviceeinrichtungen. Veranstaltungen wie der Wochenmarkt, Mitternachtsshopping, Autofrühling oder das Rolandfest finden großen Anklang bei den Besuchern.

Adresse: Schartauer Straße, 39288 Burg
Telefon: 03921 - 6369290 (Tourist-Information)
Mehr Informationen: www.touristinfo-burg.de

Kirchen Unser Lieben Frauen & St. Nicolai

Die 1186 erstmals erwähnte evangelische Oberkirche Unser Lieben Frauen ist eine beeindruckende Station der Straße der Romanik. Sie ist heute eines der Burger Wahrzeichen und gleichzeitig ein lebendiger Ort der Begegnungen. Die evangelische Unterkirche Sankt Nicolai ist eine romanische Granitbasilika aus dem 12 Jahrhundert. Regelmäßige Veranstaltungen z.B. Orgelmusik, Konzerte der Burger Kantorei, Chorauftritte und Gottesdienste finden hier statt. Beide Kirchen haben 150 Sitzplätze im Mittelschiff und weitere Plätze in den Seitenschiffen.

Adresse: Kirche Unser Lieben Frauen, Kirchhof Unser Lieben Frauen 1, 39288 Burg
Adresse: Kirche Sankt Nicolai, Oberstraße 1, 39288 Burg
Telefon: 03921-944430
Mehr Informationen: www.kirche-in-burg.de

CAT-stairs - Das Kabarett

Vorhang auf für humorvolle und satirische Aufführungen! Ob Anfänger oder gestandener Profi, die Burger Kleinkunstbühne im evangelischen Gemeindehaus Burg ist ein einmaliges Podium für Künstler aus dem Jerichower Land und weiter Ferne. Seit dem Jahr 2000 wird das Publikum hier in abendfüllenden Programmen und nach feinster Manier unterhalten. Der Saal ist modular bespielbar und 40, 80 oder 120 Personen finden hier Platz. Für private Feiern können die Räumlichkeiten ebenso angemietet werden.

Spielstätte: Evangelisches Gemeindehaus, Grünstraße 2, 39288 Burg
Postanschrift: Kleiner Hof 6, 39288 Burg
Telefon: 0172-1910715
Mehr Informationen: www.cat-stairs.de

Rotfuchs

Das Café Rotfuchs in der Innenstadt am Magdalenenplatz sowie der Wein- und Biergarten Rotfuchs am Weinberg bieten neben der gastronomischen Bewirtung regelmäßig verschiedene Kulturangebote. Handgemachte Musik vom Solokünstler bis zur großen Bühne werden hier ebenso angeboten wie Lesungen, Kleinkunst oder kulinarische Abende. Gäste genießen das gemütliche Flair wie bei guten Freunden. Die Platzkapazität am Weinberg reicht von 80 bis zu 800 Personen. Im Café Rotfuchs können im Innenbereich 45 Gäste und 25 im Außenbereich Platz nehmen, bei Veranstaltungen bis zu 80 Personen.

Adresse: Magdalenenplatz 2, 39288 Burg
Adresse: Rotfuchs am Weinberg, Bergstraße 8, 39288 Burg
Telefon: 03921-7266110
Mehr Informationen: www.rotfuchs-im-netz.de

Kino BURG THEATER

Hier treffen Kultur und Historie auf Kino. Das Burg Theater ist der älteste seit Eröffnung 1911 als Palast-Theater bis heute bespielte Kinozweckbau Deutschlands. Seit 2010 wird das Kino vom Verein W E I TBLICK e.V. betrieben. Eine Besonderheit ist der in den Saal integrierte Barbereich. Insgesamt finden im Kino 153 Gäste Platz. Mit ausgesuchten Filmen aus aller Welt, Familienfilmen und anderen kulturellen Veranstaltungen lockt das Kino Gäste aus der ganzen Region an.

Adresse: Magdeburger Str. 4, 39288 Burg
Telefon: 03921-2434
Mehr Informationen: www.kinoburg.de

Historische Gerberei, Stadttürme & Bismarckturm

In der Historischen Gerberei erleben Besucher u.a. altes Gerberhandwerk hautnah. Der Heimatverein Burg und Umgebung e.V. zeigt seit 1995 in der Gerberei sowie den drei naheliegenden Stadttürmen ständige und wechselnde Ausstellungen wie z.B. über die Stadt- und Garnisonsgeschichte sowie die einstige Schuh-, Seifen- und seit 2020 auch die Handschuhherstellung. Bei Führungen und jährlichen Veranstaltungen wie dem Hoffest der Gerberei, der Museumsnacht oder den Adventslesungen bewundern Besucher die liebevoll restaurierten Denkmäler. Jährlich findet im März der Bismarckturmlauf statt.

Adresse: Heimatverein Burg und Umgebung e. V., Hainstraße 11 – 12, 39288 Burg
Telefon: 03921-984432, 0176-36324098
Mehr Informationen: www.heimatverein-burg.com

Wasserturm

Auf dem Weinberg prägt der Wasserturm mit dem Stadtwappen die Silhouette Burgs. Dank dem Wasserturm Burg e.V. können Besucher seit 2017 Foto-Ausstellungen, Konzerte und Open-Air Kinoabende in und um den Wasserturm erleben. Veranstaltungen wie z.B. Weltwassertag oder "Rock am Turm" und dann zum Jahresende der Weihnachtsmarkt, locken jedes Jahr tausende Besucher aus Nah und Fern zu unserem technischen Denkmal.

Adresse: Wasserturm Burg e.V., Treppengang 2, 39288 Burg
Telefon: 0160 - 4026819 (Stefan Kiel)
Mehr Informationen: www.wasserturm-burg.com

Alte Scheune Reesen

Das Mehrgenerationenzentrum auf dem denkmalgeschützten Pfarrhof in der Dorfmitte in Reesen, das vom Heimatverein betrieben wird, ist der ganze Stolz des Ortes. Hier feiern sie gemeinsam ihre Jahresfeste, kommen zu Gesprächen zusammen und hören den Hoffnungen und Wünschen aller Generationen zu. Bei Feierlichkeiten können bei einer Stuhlreihenbestuhlung, einschließlich einer Freifläche (3 m x 6 m) für ein Podium, 160 Gäste Platz nehmen. In Bankettbestuhlung ohne Tanzfläche können 130 Personen sowie mit Tanzfläche (6 x 10 m) 100 Personen im Saal feiern.

Adresse: Heimatverein Reesen e.V., Reesener Dorfstraße 1, 39288 Burg OT Reesen
Telefon: 03921-985603 (Hildegard Uhden)
Mehr Informationen: www.kulturerbe.lhbsa.de