Seitenanfang

Bauhaus in Burg

Haus Krojanker & Schuhfabrik Guiard

Für den technischen Direktor Dr. Gustav Krojanker der ehemals bedeutenden Schuhfabrik „Conrad Tack & Cie.“ wurde dieses Wohnhaus in den Jahren 1925 bis 1926 als Fabrikantenvilla errichtet. Dr. Gustav Krojanker lebte hier von 1926 bis 1929 zusammen mit seiner Familie. Das Berliner Architekturbüro Korn und Weitzmann plante den Bau. Sie realisierten vornehmlich Wohnhäuser, Industriebauten und Ladeneinrichtungen in Berlin. In den 1920er Jahren zählte das Architekturbüro zu der Avantgarde des Neuen Bauens.

Die hell verputzten Wandflächen und farbigen Ziegel bestimmen den optischen Kontrast. Eine abgerundete Ecke sowie ein aufragender Treppenturm ins Obergeschoss und auf die Sonnenterrasse dominieren die Form. Die innere Raumaufteilung ist mit Flügeltüren, Repräsentationsräumen, Schlafraum, Bad, Vorflure, Wintergarten und Balkon eher konventionell.

Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde das Gebäude als Kindertagesstätte genutzt. Später (1959 und 1969) erfolgten flache Erweiterungsbauten auf der Gartenseite. Im Jahr 2003 entschloss sich der neue Eigentümer (Lebenshilfe für behinderte Menschen/Kreisverein Burg e. V.) die ehemalige Fabrikantenvilla zu sanieren.

Neben dem Haus Krojanker ist in der Stadt Burg auch die ehemalige Schuhfabrik Hermann Guiard & Co erhalten. Diese wurde in den Jahren 1924 bis 1925 in der Blumenthaler Landstraße errichtet. Es war der erste Industriebau der Architekten Korn und Weitzmann. In dem Bau waren die vier Fabrikhallen sowie die Verwaltung integriert. Zum Fabrikanten Guiard ist wenig bekannt. Bis zum Jahr 1937 führt in das Grundbuch als Eigentümer der Schuhfabrik. In den letzten Jahrzehnten der DDR wurde die Fabrik als Lager des Bekleidungswerks genutzt.

Beide Gebäude gehören zu den wenigen, heute noch existierenden Bauten dieses Architekturbüros Korn und Weitzmann.

MEHR INFORMATIONEN

Adresse Haus Krojanker: Straße der Einheit 27, 39288 Burg
Adresse ehemalige Schuhfabrik Hermann Guiard & Co: Blumenthaler Straße 2, 39288 Burg