Seitenanfang

Angeln

In Burg und Umgebung

In Burg und dem Jerichower Land gibt es zahlreiche Möglichkeiten für einen Angelausflug.
Hier finden Sie einige Gewässer im Überblick:

Burg

  • Dunker-See
  • Elbe km 334 bis km 350 beidseitig (Wasserfahrzeuge gestattet)
  • Elbe-Havel-Kanal km 326,67 bis km 344 (Beachte Betriebsanlagenverordnung für Bundeswasserstraßen/ Wasserfahrzeuge gestattet)
  • Feldschlößchenkolk
  • Flickschuteich
  • Großer Gehrenscher See
  • Ihle von Brücke BAB 2 bis Mündung in den EHK (bei Grabow – Gütter - Burg)

 

Burg OT Niegripp

  • Alte Elbe bei Niegripp
  • Altstrecke Ihlekanal bei Niegripp von km 0,25 bis km 0,75
  • Große Wehle bei Niegripp
  • Niegripper Altkanal (Teilfläche)
  • Niegripper See (Angelverbot im Vogelschutzgebiet sowie am Badestrand vom 01.05. – 31.08./Schleppangeln ist gestattet)
  • Niegripper Verbindungskanal von km 0,95 - km 1,60 (nur Südufer)
  • Schweinekolk bei Niegripp

 

Burg OT Schartau

  • Katzenkolk bei Schartau
  • Moorslake bei Schartau

 

Angelkarten erhalten Sie in der Tourist-Information, Bahnhofstraße 10, 39288 Burg (Preise: Tagesangelkarte 17 EUR, Wochenangelkarte 32 EUR)

MEHR INFORMATIONEN

Landesanglerverband Sachsen-Anhalt e.V.
Adresse: Mansfelder Straße 33, 06108 Halle
Internet: www.lav-sachsen-anhalt.de
Email: info@lav-sachsen-anhalt.de
Telefon: 0345 - 8058005