Seitenanfang

Der Gärtner plaudert

Eine amüsante Kostümführung durch die Gärten der Landesgartenschau

Der Gärtner kennt sich aus! Folgen Sie dem geselligen Gärtner auf Entdeckertour durch die prächtige Welt seiner Pflanzen. Lassen Sie sich mit Charme und Witz durch die Landesgartenschauflächen führen und erfahren allerhand Interessantes zu den Aufgaben und Diensten eines Gärtners, der für die Gestaltung der Parks und Gärten sowie dem Weinberg zuständig war. Sie flanieren mit ihm durch die kreativen Themen- und Städtegärten, entlang der üppigen Staudenbepflanzungen, stilvollen Rosengärten und duftenden Kräuterbeete. Vergessen Sie nicht, auf dem Weinberg – der höchsten Erhebung der Stadt, die essbaren Blüten zu probieren. Erfahren Sie hier alles zum Weinanbau aus dem 12. Jahrhundert und wie Hugenotten (französische Glaubensflüchtlinge) einst die Ernten retteten. Zum Schluss lassen Sie sich unbedingt wertvolle Tipps vom selbsternannten Pflanzendoktor geben. Eine Gästeführung mit Erlebnischarakter!

Bitte beachten Sie, dass das gesamte Gartenschaugelände insgesamt 17 Hektar umfasst. Innerhalb einer zweistündigen Gästeführung können nicht alle Landesgartenschauflächen besucht werden. In einem persönlichen Gespräch berät Sie das Team der Tourist-Information Burg sehr gerne über alle Möglichkeiten. Auf Anfrage können weitere Landesgartenschau-Gästeführungen mit kürzerer oder längerer Dauer angeboten werden.
MEHR INFORMATIONEN

Anbieter: Tourist-Information Burg
Zeitraum: 21. April bis 7. Oktober 2018
Dauer: 2 Std.
Preis: 100 EUR Brutto zzgl. Eintrittskarten Landesgartenschau (je Gruppe maximal 25 Personen)
Treffpunkt: Individuell nach Absprache
Anmeldung über die Tourist-Information erforderlich!